Preview Mode Links will not work in preview mode

TerrorKids - der Erziehungsratgeber


May 12, 2019

Wenn du dich selber als Mutter feierst, du stolz auf deine geleistete Arbeit bist und du weisst, wie gut du darin bist, dann kann dich niemand an diesem heutigen Muttertag enttäuschen, indem er dich und deine Arbeit zu wenig würdigt.

Wir Mütter neigen dazu, grosse Erwartungen für einen bestimmten Anlass zu haben. Am Valentinstag erwarten wir Blumen, am Muttertag ein Frühstück und was Selbstgebasteltes von den Kindern und an Weihnachten Harmonie in der ganzen Familie.

Leider ist es oft so, dass diese konkreten Erwartungen nicht mit den Anderen kommuniziert werden. Denn wir erwarten auch von ihnen, dass sie dies alles selber herausspüren sollen – und nur so ist es eine "Überraschung" und wir sind glücklich.

Solange wir Mütter von den Kindern und vom Ehemann erwarten, dass sie diesen Tag für uns zum Erfolg werden lassen, ist die Wahrscheinlichkeit enttäuscht zu werden, sehr gross.

Darum ist es so wichtig, sich als Mutter selber bewusst zu sein, wie tolle Arbeit du tagtäglich leistest und du es dir wert bist, dich selber dafür zu feiern! Kauf dir Blumen und Pralinen, gönn dir ein Entspannungsbad und sag deiner Familie im Vorfeld, wenn du am Muttertag gerne bekocht werden möchtest! Wertschätze dich und deine Arbeit selber! Am besten jeden Tag – und nicht nur heute, am Muttertag.

In diesem Sinne wünsche ich allen Müttern einen wundervollen Muttertag, sei stolz auf dich und deine Leistung und feiere dich! Wenn es dann die anderen auch noch tun ist das ein ganz wunderbarer Bonus!