Preview Mode Links will not work in preview mode

TerrorKids - der Erziehungsratgeber


Oct 2, 2019

Aufmerksames und empathisches Zuhören gibt den Kindern die Möglichkeit, sich selber zu entfalten, sich dann mitzuteilen, wenn sie das Bedürfnis dazu haben und sich jederzeit wahrgenommen und akzeptiert zu fühlen.

Zuhören, ganz ohne zu Werten, stärkt das Selbstvertrauen der Kinder und ermöglicht ihnen, ihren eigenen Weg zu gehen, eigene Lösungen zu finden und ganz in ihrem Glanz zu leben.

 

Show-Notes


Stelle dich kurz vor:

Annette Bonomo, Mutter, Primarlehrerin und Transformationscoach. Ich erlebe Erfüllung, wenn ich Menschen (ob gross oder klein) auf dem Weg ihrer Selbsterkenntnis ein Stück begleiten darf.

 

Was machst du beruflich?
Ich begleite grosse und kleine Menschen auf ihrem Weg der Selbsterkenntnis, auf ihrem Weg zu einem erfüllten Leben. Beruflich sieht das so aus, dass ich Homeschooler unterrichte, Coachings und Seminare in Kommunikation und persönlicher Transformation leite und eine Ausbildung zum Transformationscoach anbiete.

Was sind deine Fähigkeiten / in welchem Gebiet bist du Spezialistin?
Mitgefühl für Menschen in unterschiedlichsten Lebensumständen, Kommunikationswerkzeuge vermitteln, persönliche Transformation begleiten. Insbesondere liegen mir Menschen am Herzen, die Kinder begleiten. Da bringe ich auch viel Erfahrung mit - als Pfadileiterin, Hortmitarbeiterin, Primarlehrerin, Lehrerin von Homeschoolern, Seminarleiterin, Coach und Mutter.

 

Was ist aus deiner Sicht das Wichtigste, was ein Kind braucht, um voller Selbstvertrauen und Selbstliebe heranzuwachsen?

  • Vorbilder, die authentisch bemüht sind, Selbstvertrauen und Selbstliebe zu leben, die sich hingeben für etwas, das grösser ist als sie und dabei sich selbst nicht vergessen
  • Schutz/Grenzen (auf körperlicher, psychischer, emotionaler und kognitiver Ebene) und gleichzeitiger Ermutigung zur Selbständigkeit (auf den vier Ebenen). Das sieht je nach Alter, Kind und Umständen unterschiedlich aus. Dazu gibt es kein Allgemeinrezept. Da ist unser Einfühlungsvermögen, Erfahrung und Intuition gefragt um die Kinder individuell zu begleiten.
  • Liebe und Vertrauen in den Kindern zu sehen, mich daran orientieren, anstatt mich auf ihre Fehler zu konzentrieren

  

Webseite: www.annettebonomo.ch

3 Tage Intensivkurs Transformative Kommunikation, 12. - 14. Oktober 2019 https://docs.wixstatic.com/ugd/ec04ce_e0556ff7968947b5b42a506e30578828.pdf

 

Persönliches Coaching für Eltern, wo sie einerseits Werkzeuge der Transformativen Kommunikation in der Anwendung mit Kindern kennen lernen und andererseits Raum bekommen, ihre persönlichen Knackpunkte zu erkennen und über sie hinaus zu wachsen.

Kurse für Eltern, Lehrpersonen, Begleiter von Kindern auf Anfrage

2020: Start der Ausbildung zum Transformationscoach